Mai 13, 2019

Wenn Sie sich für alternative Medizin interessieren, haben Sie vielleicht von einem wundersamen Pilz namens Chaga gehört. Traditionell im äußersten Norden der Welt angebaut und seit Generationen als Volksheilmittel in Alaska und Sibirien verwendet, hat sich gezeigt, dass Chaga Krebs bekämpft, das Altern durch Eliminierung freier Radikale verringert, das Immunsystem stärkt und eine Vielzahl anderer positiver Effekte hat.

Ein oft ignorierter Vorteil von Chaga ist, dass er dabei helfen kann, Ihr Energieniveau zu steigern. Obwohl Chaga kein Stimulans wie Koffein ist, kann seine reichhaltige Nährstoffmenge dazu beitragen, Ihre Energie und Wachsamkeit ganzheitlich zu verbessern. Darüber hinaus kann er Ihnen helfen, Ihre Abhängigkeit von Koffein mit seinen nervösen Höhen und schwächenden Abstürzen zu verringern oder zu beseitigen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Chaga Ihnen dabei helfen kann, Ihren Tag zu verschönern.

Chaga für mehr Energie

Koffein ist ein fest verwurzelter Bestandteil der Weltkultur, der nicht so schnell verschwinden wird. Der Wert einer Substanz, die Energie und Wachsamkeit erhöht, ist zu hoch, um ignoriert zu werden. Während gezeigt wurde, dass Koffein in moderaten Dosen als Nootropikum wirkt, wurde übermäßiger Konsum von koffeinhaltigen Getränken mit Herzerkrankungen und anderen medizinischen Problemen in Verbindung gebracht. Außerdem sind Energy Drinks und andere koffeinhaltige Getränke häufig ungesund und enthalten Zucker und andere Mastbestandteile, die zusätzliche Gesundheitsprobleme verursachen.

Chaga kann als Ersatz für Koffein dienen, obwohl es kein Stimulans ist. Dies liegt daran, dass Chaga reich an Polysacchariden ist, einer chemischen Verbindung, die langfristige Energieverbesserungen bewirkt. Chaga gibt beim Verzehr keinen plötzlichen Energieschub ab, sondern steigert die Energie im Laufe des Tages allmählich, sodass Sie viel länger Ihr Bestes geben können. Da es den Körper nicht wie Koffein stimuliert, kann Chaga auch dazu beitragen, den Schlaf zu verbessern.

Ein weiterer Weg, wie Chaga Sie mit Energie versorgen kann, ist der Gehalt an Adaptogenen. Adaptogene sind Verbindungen, von denen gezeigt wurde, dass sie die Auswirkungen von Stress auf den menschlichen Körper lindern. Viele Menschen leiden unter einem Übermaß an Stress, der Müdigkeit und Angst verursacht, da Cortisol und andere Hormone, die auf Stress reagieren, den Körper beeinflussen. Übermäßiger Stress wurde mit Herzerkrankungen, Krebs und anderen lebensbedrohlichen Krankheiten in Verbindung gebracht.

Chaga ist reich an Adaptogenen, die die Stimmung verbessern, indem sie die negativen Auswirkungen von Stress abbauen. Adaptogene regulieren Ihren Hormonspiegel, beruhigen Sie und sorgen dafür, dass Sie sich wohler fühlen. So können Sie aufhören, sich Sorgen zu machen und sich auf Ihren Tag konzentrieren. Adaptogene beseitigen auch die Müdigkeit, die mit einem Zustand chronischen Stresses einhergeht und ermöglichen es Ihnen, wacher zu sein, wenn Sie Ihren täglichen Aktivitäten nachgehen.

Ein weiterer Weg, wie Chaga das Energieniveau steigert, ist die Steigerung der körperlichen Ausdauer. Der Nährstoffgehalt in Chaga ermöglicht es Ihren Zellen, effizienter zu arbeiten, indem sie schneller mit Sauerstoff und anderen Nährstoffen versorgt werden. Sie unterstützen auch die Regeneration nach Belastung Ihrer Muskeln, was bedeutet, dass Chaga Ihnen sehr helfen kann, wenn Sie körperlich arbeiten oder regelmäßig ins Fitnessstudio gehen. In Kombination mit einer gesunden Ernährung und einem Trainingsprogramm kann Chaga Ihnen dabei helfen, im Bereich körperlicher Aktivität alles zu geben.

Es muss darauf hingewiesen werden, dass Chaga in Tee- oder Tinkturform verzehrt werden muss, damit das Energiepotenzial des Chagas voll ausgeschöpft werden kann. Dies liegt daran, dass die Polysaccharide in Chaga in Chitin enthalten sind, einem zähen, faserigen Gewebe, das das Innere des Chaga-Pilzes bildet. Beim Kochen von Chaga werden die Polysaccharide freigesetzt, indem die Chitinwände zerstört werden. Während einige Anwender von Chaga-Kapseln oder rohem Chaga in Versuchung geführt werden, steigern sie Ihre Energie nicht so wie mit gekochtem Chaga.

Fazit

Es ist kein Geheimnis, dass die moderne Welt sehr anspruchsvoll ist und die Menschen ständig am Ball bleiben müssen. Halten Sie Ihr Energieniveau durch eine richtige Ernährung, einem guten Schlafrhythmus und Bewegung hoch, um eine optimale Leistung zu erzielen. Übermäßiger Konsum von Koffein hat jedoch eine Reihe von unangenehmen langfristigen gesundheitlichen Auswirkungen, von verminderter Schlafqualität über Herzprobleme bis hin zu erhöhtem Stress und Angstzuständen. Sie müssen Koffein zwar nicht gänzlich meiden, aber es ist ein Verlust, wenn Sie sich darauf als einziges oder primäres Mittel verlassen, um unter Strom zu bleiben.

Um Ihre Energie auf natürliche Weise aufrechtzuerhalten, benötigen Sie eine natürliche Lösung. Sie brauchen Chaga. Der reichhaltige Adaptogen-Gehalt von Chaga ist zwar kein Stimulans, aber genau das, was Sie brauchen, um sich schrittweise zu erholen. Mit Chaga bleiben Sie den ganzen Tag über mit Energie versorgt und verbessern Ihre Stimmung, indem Sie den durch chronischen Stress und Angst verursachten Schaden rückgängig machen. Wenn Sie Ihre Abhängigkeit von Koffein verringern oder beseitigen möchten, sollten Sie Chaga in Betracht ziehen, um Ihr Energieniveau aufrechtzuerhalten und Ihre Gesundheit im Allgemeinen zu verbessern.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

German
German